Uncategorized

Zum Nordkapp nur auf Ketten

Ok, ok … wir wissen, dass der Spruch etwas anders geht. Er beschreibt aber ganz gut unsere letzte Etappe zum Nordkap. Am Sonntag haben wir nochmal richtig Gas gegeben (so gut es eben mit 50-60 km/h geht). Ganz ohne Schneeketten ging es dann aber doch nicht. Wir haben uns nämlich kurz vor unserem letzten Stopp in Skarsvåg im Schnee festgefahren.


Heute, am Montag den 20.1. war es dann endlich so weit. Nach knapp 3000 km, 45 Stunden Fahrt und etwa 21 Liter Kaffee, lagen die letzten 15 km zum nördlichsten Punkt Europas vor uns. Die Nordkappstraße ist für den Verkehr das ganze Jahr geöffnet, aber im Winter bewegt sich der gesamte Verkehr ausschließlich in der Kolonne. Die Fahrt dauert etwa 25 Minuten und ist auf Schneeketten, trotz des gemäßigten Tempos, gar nicht so einfach mitzuhalten.


Die Nordkaphalle ist das ganze Jahr über geöffnet. Wir haben für zwei Erwachsene und eine Studentin umgerechnet ca. 70 Euro bezahlt. Dafür bekommt man Zugang zum Museum, Kino und einer Lichtshow. Die drei Stunden vor Ort haben wir dann aber doch lieber zum Fotos machen genutzt und sogar ein paar Follower getroffen, die unsere Tour auf Instagram verfolgen. Die Welt ist eben doch nur ein Dorf.


Wider Erwarten liegt die Temperatur mit 1 Grad Celcius sogar im Plusbereich, allerdings haben wir mit Wind und Schnee und sogar Schneeregen zu kämpfen. Irgendwas ist ja immer.


Unsere Learnings aus der heutigen Etappe:

Toilette entleeren und Wasser auffüllen erweist sich als schwer, da alle Zeltplätze und Toiletten dicht sind. Somit bleiben uns nur die Tankstellen. Zum Glück sind alle Norweger sehr freundlich und hilfsbereit.

 

 

Veröffentlicht von Maike Fischer

Maike Fischer
Moin, ich bin Maike. Gebürtige Schwäbin und seit fast 10 Jahren in Schleswig-Holstein verankert. Ursprünglich komme ich aus der Land- und Abfallwirtschaft, als Digital Native gehört mein Herz aber der Social Media Welt. Ich liebe es neue Trends zu entdecken, Accounts zu analysieren und blogge bei den Flash Bros über alle Themen rund um Social Media.